NEU: Spezialseminar an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

„Mit Empathie & Quantenlogik erfolgreich in unserer Arbeitswelt“
mit DI. Dr.in Helga Pražak-Reisinger: 24. - 25. Mai 2019

Anmeldungen ab sofort möglich!

Einladung zum informationsabend

am Donnerstag, den 25. April 2019,
von 18:00 bis 20:00 Uhr,
Raum 3011
an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Milton Erickson Akademie (MEA)

für systemische, hypnotische und hypnosystemische psychologische, psychotherapeutische Beratungs- und Therapiekonzepte

MASTERLEHRGANG HYPNOSYSTEMISCHE BERATUNG
UND INTERVENTIONEN 2019 - 2021

Anmeldungen ab sofort möglich!

Lehrgang für die Lebens- und sozialberatung

Anmeldungen ab sofort möglich:
Lebens- u. Sozialberatung & Master Hypnosystemik  2019 - 2021

Universitätslehrgang für Sexualberatung 2020-2021

3-semestriger Lehrgang, Abschluss mit universitärem Diplom 

Sigmund Freud Privat-Universität, FreudPlatz 1, 1020 Wien

Jetzt Anmeldung ab sofort möglich!

Der Universitätslehrgang Hypnosystemische Beratung und Interventionen ...

... wurde im Jahr 2015 als Master-Lehrgang an der Sigmund Freud Privat Universität staatlich akkreditiert

Das internationale Gutachterteam der Akkreditierungsbehörde hat die
praktische Ausbildung der hypnosystemischen Beratung als exzellent gewürdigt.
 

Sigmund Freud Privat-Universität, Freudplatz 1, 1020 Wien


Masterlehrgang
Hypnosystemisch


Universitätslehrgang
Hypnosystemisch


Universitätslehrgang
Sexualberatung


Lebens- und
Sozialberatung

Milton Erickson Akademie (MEA)

für systemische, hypnotische und hypnosystemische psychologische, psychotherapeutische Beratungs- und Therapiekonzepte

Milton Erickson Akademie in Wien

Die Milton Erickson Akademie (MEA) ist als Verein konstituiert und im Vereinsregister des Bundesministeriums für Inneres eingetragen.

Zielsetzung der Bildungsarbeit der Milton Erickson Akademie

Die Milton Erickson Akademie setzt sich zum Ziel, Lehrgänge im Bereich der Psychologie, der Psychotherapie und spezifischer Beratungsangebote zur Verfügung zu stellen. Sowohl organisatorisch als auch inhaltlich besteht eine intensive Kooperation der Milton Erickson Akademie mit der Sigmund-Freud-PrivatUniversität.


Die Gesellschaft fühlt sich moderner, naturwissenschaftlich abgesicherter und umfassender systemischer, hypnosystemischer und hypnotischer bzw. hypnotherapeutischer Behandlungsmethoden verpflichtet, die sich nicht in abgehobenem Expertentum erschöpfen, sondern gemeinsam und solidarisch mit den Rat- und Hilfesuchenden neue Wege und Entwicklungsmöglichkeiten erforschen und praktisch nutzbar machen.


Der Offenheit und undogmatischen Neukonzeption des Lebenswerks von Milton H. Erickson und des breiten Feldes des systemischen Ansatzes will die Milton Erickson Akademie (MEA) durch programmatische Offenheit gegenüber neueren Forschungs- und Denkansätzen auf diesen Gebieten und der Integration von neuen Behandlungsfeldern und methodisch-therapeutischen und beraterischen Weiterentwicklungen Rechnung tragen.


Die Milton Erickson Akademie (MEA) vernetzt sich zur Erreichung ihrer Ziele mit Lehrbeauftragten aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, den USA, Südafrika und gegebenfalls anderen europäischen und außereuropäischen Ländern. Sie strebt die Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Bildungsorganisationen an.
Gemeinsam mit der Milton Erickson Gesellschaft Austria (MEGA) wird ein Seminarzentrum in 1030 Wien, Löwengasse 3/Top 1, betrieben.


Die Milton Erickson Akademie hat das Ziel, das Lebenslange Lernen (LLL) zu fördern und im Sinne der im Bologna-Vertrag geforderten Durchlässigkeit zwischen Berufen und Ausbildungen qualifizierten Berufstätigen den Einstieg in tertiäre Weiterbildungen zu ermöglichen.

Unsere AbsolventInnen stellen sich vor

Nina surelli mauermann, msc

Masterlehrgang 2016-2018

"Als Coach, Lebens- und Sozialberaterin, Trainerin und Schamanin ist der universitäre Abschluss der Hypnosystemik die perfekte Abrundung meiner zahlreichen Ausbildungen in meiner über zwanzigjährigen Arbeitspraxis. Wissenschaftliches Arbeiten wird professionell verknüpft mit kompetentem Fachwissen des hypnotherapeutischen und systemischen Arbeitens.

Hypnosystemik ist ein weites Betätigungsfeld, für das auch Dr. Gunther Schmidt (sysTelios Klinik und Akademie) einen wegweisenden Zugang gelegt hat, den ich in diesem Studium sehr schätze.

Ich kann diesen Masterlehrgang aus ganzem Herzen empfehlen!“

Claudia neuhold-fuchs, MSC

Masterlehrgang

2016-2018

"Als Psychotherapeutin ist es mir wichtig Verbindungen sowie Kontakte herzustellen und diese aufrecht zu halten. Zum einen meine ich damit Verbindung und Kontakt zu sich selbst zu schaffen, zu Inhalten oder Themen, die schwierig sind oder zu anderen Menschen.
Ich habe lange Jahre als psychiatrische Gesundheits- und Krankenschwester, zuletzt in der Stationsleitung als Psychotherapeutin gearbeitet. In meiner Arbeit war es mir schon immer wichtig ein Bindeglied zu sein. Verbindung zwischen Medizin – Pflege, oder anderen Dialoggruppen und Patienten/Klienten zu ermöglichen.

Ich habe stets versucht der ruhende Pol zu sein und Krisen kompetent, aber mit viel Herz und Verstand zu meistern. Es war mir immer wichtig .... mehr lesen...

Mag.a andrea niedrist, msc

Masterlehrgang

2016-2018

"Ich war jahrelang als Lehrerin im Pflichtschulbereich tätig, habe nebenbei ein Studium der Sonder- und Heilpädagogik absolviert, das mir bei meiner Lehrtätigkeit schon eine große Hilfe war. Die Neugierde und Freude am Lernen und der Weiterbildung haben mich aber auch in den folgenden Jahren stets begleitet. So war mein nächster Schritt der Lebens- und Sozialberater.
Nach einer schweren Krankheit habe ich mein Leben dann neu geordnet. Dabei bin ich auf das Studium „Hypnosystemische Beratung und Interventionen“ gestoßen. Gleichzeitig habe ich meine Praxis eröffnet. Die Ausbildung war interessant und bereichernd für mich. Der Umgang mit den Studienkollegen war wertschätzend und auch die Lehrenden waren auf Augenhöhe.
Das Schöne an der hypnosystemischen Beratung ist für mich, dass ich selbst bei der Arbeit mit Klienten fast immer in meiner Mitte sein kann. Ich finde meine heutige Tätigkeit sowohl entspannend als auch spannend.“

Martina Kraft

Martina Kraft

Masterlehrgang

2015-2017

"Ich heiße Martina Kraft und betreibe seit 8 Jahren ein Schönheitsinstitut Nähe Schottenring mit dem Schwerpunkt auf medizinische Kosmetik und ästhetische Medizin. Da ich zusätzlich auch in der Arztpraxis meines Vaters tätig bin, habe ich täglich sowohl mit Patienten als auch mit meinen Beautykunden sehr engen und persönlichen Kontakt. Nach Jahren der persönlichen Betreuung wurden die Gespräche während der Behandlung immer intensiver, und meine Kunden hatten nach und nach immer öfter das Bedürfnis, mir auch Probleme beruflicher wie auch privater Natur anzuvertrauen! Es kam jedoch der Punkt, an dem ich das Gefühl hatte, dass ich meinen Kunden nicht nur ein offenes Ohr leihen wollte,... mehr lesen..

Karin Pontasch

Masterlehrgang

2015-2017

"Als Klinische-, Gesundheits- und Arbeitspsychologin bin ich seit einigen Jahren in einem arbeits- und sozialmedizinischen Zentrum tätig, und auf der Suche nach beruflicher Weiterentwicklung auf das Masterstudium „Hypnosystemische Beratung und Interventionstechniken“ der Milton Erickson Akademie gestoßen. Die einzigartige Kombination der Hypnotherapie nach Milton Erickson mit dem systemischen Ansatz stellt eine sehr erfolgsversprechende Beratungs- und Therapieform dar, von
welcher ich mich sehr angesprochen fühlte. mehr lesen..

Astrid raab, MSc

Masterlehrgang

2015-2017

""Ich war jahrelang als Lehrerin im Pflichtschulbereich tätig, habe nebenbei ein Studium der Sonder- und Heilpädagogik absolviert, das mir bei meiner Lehrtätigkeit schon eine große Hilfe war. Die Neugierde und Freude am Lernen und der Weiterbildung haben mich aber auch in den folgenden Jahren stets begleitet. So war mein nächster Schritt der Lebens- und Sozialberater.
Nach einer schweren Krankheit habe ich mein Leben dann neu geordnet. Dabei bin ich auf das Studium „Hypnosystemische Beratung und Interventionen“ gestoßen. Gleichzeitig habe ich meine Praxis eröffnet. Die Ausbildung war interessant und bereichernd für mich. Der Umgang mit den Studienkollegen war wertschätzend und auch die Lehrenden waren auf Augenhöhe.
Das Schöne an der hypnosystemischen Beratung ist für mich, dass ich selbst bei der Arbeit mit Klienten fast immer in meiner Mitte sein kann. Ich finde meine heutige Tätigkeit sowohl entspannend als auch spannend.“

Teamfoto - Milton Erickson Akademie

Leitbild der Milton Erickson Akademie (MEA)

Die Milton Erickson Akademie (MEA) versteht sich als innovative Bildungseinrichtung für berufstätige Erwachsene. Sie verfolgt folgende Ziele:

Erweiterung der Durchlässigkeit zwischen Berufen und Ausbildungen im Sinne des Bologna-Prozesses. Die Qualifizierung von Berufstätigen in den medizinischen Berufen, der Psychotherapie, der psychologischen Beratung und der professionellen Beratung von Menschen zur Erweiterung ihrer Kompetenz, der Bereitstellung von Möglichkeiten der Verselbstständigung und zur Förderung ihrer beruflichen Fähigkeiten Veranstaltung von wissenschaftlichen Tagungen zu den Themen Psychotherapie, psychologische Beratungen und Beratungen im wirtschaftlichen, persönlichen und Non-Profit-Bereich.

Die Milton Erickson Akademie (MEA) ist im Sinne der allgemeinen Menschenrechte einem humanistischen, säkularisierten und demokratischen Menschenbild verpflichtet. Sie respektiert das menschliche Leben als unantastbar.

Mit diesen Zielen passt die Milton Erickson Akademie (MEA) gut in das Leitbild der Sigmund-Freud-Privatuniversität. (SFU).



Kooperation der Milton Erickson Akademie mit der Sigmund-Freud-PrivatUniversität

Zwischen der Sigmund-Freud-PrivatUniversität und der Milton Erickson Akademie (MEA) wurde eine kollegiale berufliche und persönliche Zusammenarbeit errichtet.

Die Sigmund-Freud-PrivatUniversität ist ein erfahrener und anerkannter Ausbildungsträger für die konsekutiven Studien in Psychotherapiewissenschaften und Psychologie mit mehreren Standorten in Europa und internationaler Reputation. Die Sigmund-Freud-PrivatUniversität bringt in die Kooperation ihre gut funktionierende Organisationsstruktur, die Räumlichkeiten und das akademische Personal zur Abdeckung der wissenschaftlichen Lehre ein.

Die Milton Erickson Akademie (MEA) und ihr enger Kooperationspartner, die Milton Erickson Gesellschaft Austria (MEGA) sowie ihre Repräsentanten, sind langjährige und etablierte Bildungsträger im Bereich der beruflichen Erwachsenenbildung. Sie bringen in die Kooperation ihre langjährige Expertise und ein praktisch gut erprobtes Ausbildungsprogramm ein, welches vom Bundesministerium für Gesundheit und den beiden Vereinigungen der PsychotherapeutInnen, dem ÖBVP und dem VÖPP, sowie von der Ärztekammer als Fortbildungseinrichtung anerkannt ist.